Fehler 429: Was es bedeutet und wie man es behebt.

Blog

Ihre Anwendung läuft reibungslos. Prüfungen sind bestanden. Plötzlich sehen Sie 429 Fehlerantworten von einer API. Der Fehler 429 bedeutet, dass Ihre App zu viele Anfragen gestellt hat und das Ratenlimit einer API erreicht hat. Der Fehler 429 (Too Many Requests) ist ein HTTP-Statuscode ist ein Clientfehler, der vom Server zurückgesendet wird, um zu signalisieren, dass Sie Ihr zulässiges Limit erreicht haben.

Während die Ratenbegrenzung bei Ihnen als eine schlechte Sache erscheinen mag, ist diese Einschränkung eine Schutzfunktion der meisten verbrauchbaren APIs. Ratenbegrenzungen verhindern vorsätzlichen Missbrauch von Diensten sowie versehentlichen Missbrauch, der auftreten kann, wenn Entwickler Anwendungen testen. Wenn Sie jemals zu schnell Wasser in einen Trichter gegossen haben, haben Sie gesehen, dass es anfängt, sich zurückzuziehen und schließlich überzulaufen. Die Ratenbegrenzung zielt darauf ab, dies zu verhindern, indem der Fluss der Anfragen gestoppt wird, bevor ein Problem auftritt. Sie werden vielleicht feststellen, dass größere, weiter verbreitete APIs wie Instagram oder Twitter strengere Ratenbegrenzungen haben.

Was können Sie als Entwickler, der APIs verwendet, dagegen tun? Sehen wir uns zunächst an, was den Fehler verursacht und wie Sie die Ratenbegrenzungsdetails für eine API finden.

Ratenbegrenzungsschwellen und wie werden sie ausgelöst

Abhängig von der Art der Anwendung, die Sie erstellen, gibt es eine Vielzahl von Fällen, in denen Sie auf eine Ratenbegrenzung stoßen können. Bots und jede Anwendung, die eine API regelmäßig abfragt, wird am wahrscheinlichsten auf den Fehler stoßen. Bei Anwendungen, die Benutzern die direkte Interaktion mit der Drittanbieter-API ermöglichen, besteht auch ein höheres Risiko, Grenzen zu überschreiten. Jeder Fall, in dem Ihre App möglicherweise in kurzer Zeit zu viele Anfragen gesendet hat, unterliegt dieser Regel. Um mehr über den Schwellenwert einer API-Rate zu erfahren, lesen Sie am besten in der Dokumentation zu der von Ihnen verwendeten API nach.

Normalerweise werden Ratenlimits durch Anfragen über einen bestimmten Zeitraum definiert. Zum Beispiel, Die v3-REST-API von GitHub hat ein Limit von 5000 Anfragen pro Stunde pro authentifiziertem Benutzer für authentifizierte Anfragen. Für nicht authentifizierte Anfragen beträgt das Limit 60 Anfragen pro Stunde. Diese Arten von Limits können entweder API-weit oder für einen Endpunkt oder eine Ressource eindeutig sein. Die Discord-API , hat beispielsweise eindeutige Grenzwerte für jeden Endpunkt und jedes Konto. Aus diesem Grund sollten Sie Hard-Coding-Grenzen direkt in Ihrer Anwendung vermeiden.

Beachten Sie auch, dass diese zeitbasierten Limits basierend auf dem Zeitpunkt der ersten Anfrage festgelegt werden können oder einen festen Zeitrahmen haben können, z. B. zu Beginn eines Tages.

Während viele Dienste ihre Limits wie im obigen GitHub-Beispiel veröffentlichen, können andere Limits als Eigenschaft in Antworten oder sogar als Header enthalten, der nur angezeigt wird, wenn ein Limit erreicht wird.

#api #entwickler #Fehlerbehandlung

blog.bearer.sh

Fehler 429: Was es bedeutet und wie man es behebt.

Der HTTP-Statuscode 429 tritt auf, wenn Sie das Ratenlimit für einen Dienst, z. B. eine API, erreicht haben. Erfahren Sie mehr darüber, was den Fehler verursacht und wie Sie die Ratenbegrenzungsdetails für eine API finden.